Leitmotiv 012: kuchenlose Kunst: Über Wissenschaftsgeschichte, Telenovelas, Videotext und … Kuchen – mit @dielilly

 

Für die Folge 12 von Leitmotiv habe ich mich mit frisch gebackenem Apfelkuchen gerüstet zu @dielilly eingeladen. Lilly führt unter kuchenkram.de ein Kuchen-Blog und einen Kuchen-Podcast (!). Wir sprechen darüber, wie man im Studium Judaistik und Wissenschaftsgeschichte verbinden kann, Lilly erzählt einige spannende Details aus ihrer Zeit in der ARD-Videotext-Redaktion und natürlich reden wir über Kuchen: Guten und unfassbar schlechten (der – noch viel unfassbarer – für gut gehalten wird). Am Ende erklärt Lilly, warum sie nun endgültig  trockene Wissenschaft gegen hoffentlich nicht trockenen Kuchen tauscht.

Diese Folge erhält erstmalig  keine Shownotes. Eine Erklärung dazu gibt es im Podcast selbst.

 

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar dielilly

Ein Gedanke zu „Leitmotiv 012: kuchenlose Kunst: Über Wissenschaftsgeschichte, Telenovelas, Videotext und … Kuchen – mit @dielilly

  1. Hab gerade die Folge nach gehört und wollte was zu den Shownotes loswerden 🙂
    Für einen Podcast wie diesen hier finde ich Shownotes in der Tat auch nicht notwendig. Das sind 90 Minuten nettes Gespräch, und wenn ich dann zB das Blog des Gastes lesen möchte ist das eine Suche von 20 Sekunden. In Tech-Podcasts oder wo es um Netzthemen geht sind shownotes viel Wert. Wikileaks war meistens ein 3oder 4 Stunden Podcast. Genau wie die NSFW Folgen. Da interessiert einen einfach nicht immer alles. Oder “einfach zu der Stelle springen” die man zur Nachrecherche braucht, gestaltet sich sehr schwer. Logisch, oder?
    Und dann ist es ja eigentlich auch so, dass die Shownotes von freiwilligen geschrieben werden. Oder hat sich das erst im letzten Jahr so entwickelt? Kann natürlich sein. Ich bekomme nur mit, dass der podcaster auf Twitter nach freiwilligen sucht, die dann mithören und schreiben.

    Das wars von mir.
    Danke für die netten Gespräche.

Kommentar verfassen