Leitmotiv 027: Über Depressionen, Phobien, Haie, Modeblogs, Lehramt, Tattoos und 5 Lieblingsfilme – mit Jana Seelig

 

Für Folge 27 habe ich mich zu Jana Seelig, besser bekannt als @isayshotgun in ihre Friedrichshainer Erdgeschosswohnung eingeladen. In ihrer Küche reden wir bei Kuchen und klapperndem Geschirr über ihr gerade erschienes Buch »Minusgefühle«, Depressionen, Lehramt, Modeblogs, Phobien, Haie, Tattoos und Lieblingsfilme. Auch wenn wir über einige dunkle Themen reden [Triggerwarnung: Suizid, Depressionen, Phobien], ist das Gespräch eher fröhlicher Natur. Versprochen. Diesmal sind mehr Hintergrundgeräusche zu hören als sonst- schreibt gern in die Kommentare, ob Euch das stört oder gar die Gesprächsstimmung unterstreicht (speaking of: Ab der nächsten Folge versuche ich, die Atemgeräusche besser zu vermeiden).

Übrigens, ab sofort könnt Ihr Leitmotiv über Patreon unterstützen und zum Beispiel den mitgebrachten Kuchen (er war gut!) mitfinanzieren. Weiterlesen

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar Jana Seelig

Leitmotiv 026: Über Tiergedichte, Schutzkleidung, Tournees mit Kindern, Haustiere und Buddhismus mit Judith Holofernes

 

Für Folge 26 habe ich mich in das Kreuzberger Atelier von Judith Holofernes eingeladen. Judith ist laut Wikipedia »Musikerin, Songschreiberin und Autorin«, aber nicht Lyrikerin. Oder ist sie es doch? Wir reden über Twittergedichte, Kleidung als Schutz vor der Öffentlichkeit, Musik-Tournees mit Kindern, ihr bald erscheinendes Tiergedichte-Buch »Du bellst vor dem falschen Baum«, die Freiheit des Schreibens, den Ärger mit der BILD, Adbusting, Haustiere und Buddhismus.

p.s.: Lieblingszitat: »Anarchismus ohne Liebe ist für’n Arsch«

Übrigens: Ab sofort könnt Ihr Leitmotiv auch über Patreon unterstützen.

Shownotes Weiterlesen

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar Judith Holofernes

Leitmotiv 025: Über Brüssel-Straßburg-Berlin, Lobbyismus, Schlaf, Startups, Netflix und die EFF – mit Julia Reda

 

Für Folge 25 habe ich mich mit Julia Reda getroffen. Julia ist die Abgeordnete der Piratenpartei im EU-Parlament, Vizepräsidentin der Fraktion Grüne/EFA und Mitglied im Rechtsausschuss, der sich federführend mit Fragen der Immaterialgüterrechte befasst. Wir reden über ihren Weg nach Brüssel, ihr Büro in Berlin, echten Lobbyismus, ihre ehemalige Band Drachelstaat, Schlafentzug, ihre Kindheit in Bonn, ihr Studium in Mainz, ihr Interesse an Startups und die komplizierte Frage um Digitales Rechtemanagement, Netflix und Pragmatismus. Zum Schluss gibt es noch eine Einladung zur openmind Konferenz. Weiterlesen

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar Julia Reda Flattr Icon

Leitmotiv 024: Über szenisches Schreiben, Einsamkeit, Jennifer Lawrence, Yoga und Buffy – mit Sophia Hembeck

 

Für Folge 24 hat mich Sophia Hembeck besucht. Wir reden über ihr Studium „szenisches Schreiben“ an der Universität der Künste, ihren Podcast „unprätentiös“ (dessen Intro ich mir geliehen habe), das Verkaufen von Theaterstücken, Einsamkeit beim Schreiben, Jennifer Lawrence, Yoga mit Youtube (und Adriene) und Serien. Oder wie Sophia es zusammenfasst: Über Mitte zwanzig sein. Und ich beschwere mich zu früh über die fünfte Staffel Buffy. Weil es so warm war hört Ihr bei offenem Fenster diesmal ein paar Geräusche mehr als sonst. Weiterlesen

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar Sophia Hembeck Flattr Icon

Leitmotiv 023 – Über China, Debattierclubs, (Selbst-)Zensur, Harmonie, Wechat und Essen – mit Katharin Tai

 

Für Folge 23 hat mich Katharin Tai zum zweiten Mal besucht. Sie war bereits in Folge 8 zu Gast. Damals kündigte sie an, im Rahmen ihres Studiums europäisch-asiatischer Beziehungen für ein knappes Jahr nach China zu gehen. Nun ist sie zurück – Anlass für ein neues Gespräch. Seit der letzten Folge hat Katharin zunehmend die Laufbahn als Journalistin eingeschlagen, berichtet über Asien im NZZ-Blog »Das Teehaus« und ihrem Podcast »Fernostwärts«.  Wir sprechen über Debattierclubs, chinesische Kritik an Demokratie, staatlich gewünschter Harmonie, (Selbst-)Zensur, WeChat, Essen und ihre Pläne in Oxford.

Shownotes

Diesmal mit dabei:
avatar Caspar Clemens Mierau Amazon Wishlist Icon Flattr Icon Bitcoin Icon
avatar Katharin Tai Flattr Icon Amazon Wunschliste Icon